Acer Aspire 7750G-2678G87Mnkk Notebook bei Saturn

Anzeige

Mit dem Acer Aspire 7750G-2678G87Mnkk ist bei Saturn ein Notebook im Angebot, das sich mit seinen eingebauten Leistungskomponenten und dem grossen Bildschirm als spieletauglicher Ersatz für einen eventuell vorhandenen Desktop-PC empfiehlt.

Bei der zentralen Recheneinheit im Acer Aspire 7750G-2678G87Mnkk handelt es sich um den Intel Core i7-2670QM, der auch im kürzlich vorgestellten Medion Erazer X7815 zum Einsatz kommt und zuvor bereits das Asus A93SV-YZ187V antrieb. Der Vierkern-Prozessor besitzt sechs Megabyte SmartCache und arbeitet mit einer Taktfrequenz von 2,20 Gigahertz, die sich per Turboboost auf bis zu 3,10 Gigahertz steigern kann. So sollten auch leistungshungrige Anwendungen problemlos bewältigt werden.

Der Arbeitsspeicher ist mit acht Gigabyte bzw. 2 x 4096 Megabyte recht üppig ausgestattet, Angaben zu einer später optional möglichen Aufrüstung macht der Discounter allerdings nicht. Die Grafikkarte AMD Radeon HD 6650 stellt zusätzlich zwei Gigabyte bzw. 2048 Megabyte dedizierten DDR3-Grafikspeicher zur Verfügung und erweitert entsprechend die grafischen Fähigkeiten des Notebooks. Das 16zu9-Display des Acer Aspire 7750G-2678G87Mnkk besitzt eine Bildschirmdiagonale von circa vierundvierzig Zentimetern bzw. 17,3 Zoll, auf der sich 1600 x 900 Bildpunkte darstellen lassen. Externe Monitore können via VGA- und HDMI-Schnittstelle mit dem Laptop verbunden werden.

Neben einer Festplatte mit 5400 Umdrehungen pro Minute und 750 Gigabyte Speicherkapazität besitzt das Acer Aspire 7750G-2678G87Mnkk einen normalen DVD-Brenner ohne Blu-Ray-Fähigkeiten sowie eine sogenannte SSD. Auf deren Speicherkapazität von 128 Gigabyte lässt sich z.B. das Betriebssystem installieren, von dort gestartete Anwendungen werden wesentlich schneller gestartet und ausgeführt.

Ins lokale Netzwerk gelangt das Acer Aspire 7750G-2678G87Mnkk kabelgebunden (LAN 10/100/1000 MBit) oder kabellos (WLAN 802.11 b/g/Draft-n), die dabei eventuell irgendwann eingesetzte Webcam gerhört mit 1,3 Megapixeln zu den hochauflösenderen Modellen. Der eingesetzte Li-Ionen Akku mit sechs Zellen soll es auf eine Betriebsdauer von circa 180 Minuten bringen, wobei man sicherlich nicht die maximale Leistungsgrenze des Notebooks ausnutzen kann.

Saturn verlangt für das Aspire 7750G-2678G87Mnkk je 999 Euro, was angesichts der eingebauten Komponenten angemessen scheint. Insbesondere die SSD treibt den Preis etwas nach oben – wer die nicht zwingend benötigt, kann sich anderweitig umschauen.

Acer Aspire 7750G-2678G87Mnkk

Anzeige

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>