Asus R700VJ-TY086H Notebook bei Saturn

Anzeige

Neben dem wesentlich günstigeren Asus R503C-SX051H wird in der kommenden Woche ein etwas leistungsstärkeres Asus R700VJ-TY086H angeboten: das Notebook besitzt einen besseren Prozessor, ein grösseres Display und punktet im direkten Vergleich mit der doppelten Arbeitsspeicher-Kapazität. Zudem kann man auf die Unterstützung durch eine separate Grafikkarte hoffen.

Der im Asus R700VJ-TY086H eingebaute Intel Core i5-3210M gehört bereits zur dritten Prozessorgeneration “Ivy Bridge”: mit drei Megabyte Smartcache und einer Taktfrequenz von 2,50 Gigahertz platziert er sich im unteren Mittelfeld. Via Turboboost kann sich die Taktfrequenz auf bis zu 3,10 Gigahertz steigern, somit stehen dem Anwender adäquate Leistungsreserven bei etwas anspruchsvolleren Aufgaben zur Verfügung.

Der im Prozessor eingebaute Grafikchip Intel HD Graphics 4000 wird im Asus R700VJ-TY086H von einer separaten Grafikkarte ersetzt bzw. ergänzt: die Nvidia GeForce GT 635m begegnete uns schon im Asus N75SL-V2G-TZ081V (Februar 2012) und steuert insgesamt zwei Gigabyte dedizierten DDR3-Grafikspeicher zur Systemleistung bei, so dass im grafischen Bereich nicht zwingend der installierte Arbeitsspeicher in Anspruch genommen werden muss. Dieser ist mit insgesamt acht Gigabyte bzw. 8192 Megabyte dennoch recht üppig bestückt.

Das Display besitzt eine Bildschirmdiagonale von circa 439 Millimetern bzw. 17,3 Zoll und kann (vermutlich) die dann üblichen 1600 x 900 Bildpunkte darstellen. Für einen Zweitbildschirm besitzt das Notebook den heutzutage obligatorischen HDMI-Anschluss.

Insgesamt vier USB-Schnittstellen (2 x USB 3.0), eine eingebaute Webcam, ein 802.11 WLAN- und ein LAN-Modul (10/100/1000 MBit/s) runden die Schnittstellenkonfiguration ab.

Spätestens ab dem 26. Oktober 2012 sollte das Asus R700VJ-TY086H inkluzsive dem neuen Betriebssystem Windows 8 (64Bit) angeboten werden, das sich dann auf der eingebauten Festplatte mit fünfhundert Gigabyte Speicherkapazität unterbringen lässt.

Saturn verlangt für das Notebook je 699 Euro (Artikelnummer 1619855), Angaben zur Herstellergarantie liegen bisher nicht vor.

Anzeige

Asus R700VJ-TY086H

Asus R700VJ-TY086H Notebook bei Saturn, 5.0 out of 10 based on 144 ratings

Ihre Bewertung für diesen Artikel:
GD Star Rating
loading...

Autor: 
Sprache: Deutsch
Aufrufe bisher: 5.157
293 Wörter, 2116 Zeichen
0 Kommentare
Short-Url: http://goo.gl/K8OO5

Ihre Bewertung für diesen Artikel:
GD Star Rating
loading...

Kategorie: Notebooks, Saturn Stichworte: , , , ,

am  (vor 2 Jahre). Erwartete Lesedauer für diesen Artikel: ca. 1 Minute(n). Weitere Angebote im aktuellen Discounter-Kalender.


  • Teilen bei

Zuletzt aktualisierte Meldungen:

Medion Akoya S6214T (MD 99380)
Aldi: Multimode-Touch-Notebook Medion Akoya S6214T (MD 99380) nun auch offiziell bestätigt Der Lebensmitteldiscounter Aldi hat nun hochoffiziell alle Details zum von uns bereits ausführlich vorgestellten Multimode-Touch-Notebook Medion Akoya S6214T (MD 99380) ...
Medion Akoya S6214T (MD 99380)
Medion Akoya S6214T (MD 99380) Multimode-Touch-Notebook Tablet bei Aldi So, hat irgendjemand schon einmal mit einem Tablet gearbeitet, dessen Bildschirmdiagonale mit 15,6 Zoll der eines Notebooks ähnelt? Wohl kaum, ...
Medion Akoya P2212T (MD 99360)
Multimode-Touch-Notebook Medion Akoya P2212T (MD 99360) Convertible-Tablet bei Aldi-Nord Während für Ende April bereits mit dem wesentlich grösseren Medion Akoya S6214T (MD 99380) gerechnet wird, bietet nun auch der ...
Medion Akoya P2212T (MD 99360)
Medion Akoya P2212T (MD 99360) Multimode-Touch-Notebook bei Aldi-Süd Notebook und Tablet-PC in Einem: ab dem sechsten März 2014 wird bei Aldi-Süd das neue Multimode Touch-Notebook Medion Akoya P2212T ...

Bildergalerie

Zum Asus R700VJ-TY086H Notebook bei Saturn haben wir die folgenden Bilder hinterlegt:

Asus R700VJ-TY086H Notebook bei Saturn

Newsletter

Wenn Sie tagesaktuell per E-Mail über die neuesten Artikel informiert werden möchten, können Sie kostenlos und unverbindlich unseren Newsletter bestellen. Ein Service von Google FeedBurner.

Bisher wurden keine Kommentare hinterlassen.

  1. Sie können über diesen Artikel auch öffentlich bei Facebook diskutieren!

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.