Seite 5 von 34« Erste...34567...102030...Letzte »

Lenovo IdeaPad Z575-M75DJGE Notebook bei Media Markt

Das Lenovo IdeaPad Z575-M75DJGE im aktuellen Media Markt Werbeflyer besitzt einen Multimedia-Prozessor von AMD und die heutzutage übliche Ausstattung an Arbeitsspeicher- und Festplattenkapazität - gemessen an vergleichbaren Konkurrenzmodellen ist das Gerät jedoch zu teuer. Im Lenovo IdeaPad Z575-M75DJGE arbeitet eine Vierkern-CPU von AMD: der A8-3500 beherrscht Taktfrequenzen zwischen 1,5 und 2,4 Gigahertz und vereint als sogenannte APU einen Prozessor und eine Grafikkarte, die im vorliegenden Fall von einer dedizierten Grafikkarte ergänzt wird: AMD Radeon HD 6740G2 Dual-Grafik: integrierte Radeon HD 6620G Grafikkarte dedizierte Radeon HD 6650M Grafikkarte Die variabelen Prozessor-Taktraten und das dynamische Zu- und Abschalten zusätzlicher Grafikperformance ermöglichen je nach Einstellung und Bedarf den stromsparen oder aber leistungsstärkeren Betrieb des Notebooks, was ...

Lenovo IdeaPad Y570-M62HJGE Notebook bei Media Markt

Und noch ein Notebook von Lenovo: das IdeaPad Y570-M62HJGE beim Media Markt besitzt zum höheren Preis ein kleineres Display als das zeitgleich angebotene Lenovo G770-M539JGE. Bei identischem Prozessor verfügt dieses Modell jedoch über eine etwas größere Festplatte und setzt bei der Grafikkarte auf ein Exemplar von Nvidia. Im Lenovo IdeaPad Y570-M62HJGE arbeitet der Core i5-2450M Prozessor von Intel mit drei Megabyte Smartcache und einer Taktfrequenz von 2,50 Gigahertz. Wie in dieser Prozessorkategorie üblich lässt sich die Takfrequenz bei entsprechendem Bedarf via Turboboost auf bis zu 3,10 Gigahertz steigern. Die beiden vorhandenen Arbeitsspeicherbänke des Lenovo IdeaPad Y570-M62HJGE sind mit je 4096 Megabyte - also insgesamt 8192 Megabyte bzw. acht Gigabyte - ...

Lenovo G770-M539JGE Notebook bei Media Markt

Mit dem Lenovo G770-M539JGE wird beim Media Markt ein gut ausgestattetes Mittelklasse-Notebook angeboten, das optisch und technisch dem Vorgängermodell Lenovo G770 M5397GE ähnelt: zum doch erheblich gestiegenen Preis erhält man nun einen etwas stärkeren Prozessor, muss allerdings gleichzeitig mit wesentlich weniger Festplattenspeicher auskommen. Im Lenovo G770-M539JGE arbeitet der mittlerweile hinlänglich bekannte Intel Core i5-2450M Prozessor, der auch im zeitgleich offerierten Asus A53SM-SX075V seinen Dienst verrichtet. Die CPU arbeitet mit einer Taktfrequenz von 2,50 Gigahertz, die per Turboboost auf bis zu 3,10 Gigahertz gesteigert werden kann. Der Arbeitsspeicher ist mit acht Gigabyte recht üppig bestückt und verteilt sich auf zwei somit voll belegte Speicherbänke mit je 4096 Megabyte. Die Grafikkarte - ...

Samsung NP700G7A-S03DE High-End Notebook bei Media Markt

Ein Notebook mit starkem Prozessor, massig Arbeitsspeicher, starker Grafikkarte und riesiger Festplatte wird beim Media Markt mit dem Samsung NP700G7A-S03DE angeboten. Das Modell platziert sich als High-End-Laptop für Gamer und ähnlich anspruchsvolle Computernutzer und hat einen dementsprechend höheren Preis. Im Samsung NP700G7A-S03DE arbeitet ein Intel Core i7-2670QM Prozessor mit sechs Megabyte Smartcache und einer Taktfrequenz von 2,20 Gigahertz im Normalbetrieb. Via Turboboost kann sich dieser Wert auf bis zu 3,10 Gigahertz erhöhen, sofern eine Anwendung eine derart hohe Leistung anfordert. Der Arbeitsspeicher ist mit sechzehn Gigabyte bzw. 16384 Megabyte (4 x 4096 Megabyte DDR, 1333 MHz) bestückt und übertrifft somit handelsübliche Notebooks um das mindestens zwei-, eigentlich sogar vierfache. Die ...

Asus EeePC R052C-WHI002S Netbook bei Media Markt

Der Discounter Media Markt bietet in seinem neuen Prospekt ein günstiges Netbook an, das sich allgemein und im Detail an den handelsüblichen Spezifikationen dieser Geräteklasse orientiert: die Hardwarekonfiguration des Asus EeePC R052C-WHI002S ähnelt somit in vielen Bereichen der des seit gestern angebotenen Aldi-Netbooks Medion Akoya E1230 (MD 98722), wobei insbesondere der eingebaute Prozessor ein wenig leistungsstärker ist. Dieser stammt wie üblich von Intel: der Atom N2800 im Asus EeePC R052C-WHI002S besitzt ein Megabyte Smartcache und arbeitet mit einer Taktfrequenz von 1,86 Gigahertz. Die eingebaute Grafik hört auf den Namen GMA 3650 und bedient sich - wie in dieser Geräteklasse üblich - beim installierten Arbeitsspeicher, der mit einem Gigabyte bestückt ...

Anzeige

Asus A53SM-SX075V Notebook bei Media Markt

Mit dem Asus A53SM-SX075V wird im aktuellen Media Markt Prospekt ein relativ leistungsstarkes Mittelklasse-Notebook angeboten, das sich durch eine gut dimensionierte Grafikkarte und viel Arbeitsspeicher von der Konkurrenz absetzt. Leider wird das Notebook zum jetzigen Zeitpunkt nicht im Onlineshop des Discounters gelistet, so dass man noch keine weiterführenden Einschätzungen zur Akkulaufzeit oder zu anderen wichtigen Bereichen abgeben kann. Im Asus A53SM-SX075V kommt der Intel Core i5-2450M Prozessor zum Zuge, der schon in der Vorwoche im Asus A93SM-YZ023V seine Arbeit verrichtete. Der Prozessor besitzt die üblichen drei Megabyte Smartcache, die Taktfrequenz variiert je nach Leistungsanforderung zwischen 2,50 Gigahertz im Normalbetrieb und maximal 3,10 Gigahertz im sogenannten Turboboost-Modus. Auch bei der Grafikkarte ...

Samsung NP300E7A-A03DE Notebook bei Media Markt

Mit dem Samsung NP300E7A-A03DE wird beim Media Markt ein solide ausgestattetes und relativ grosses Allround-Notebook angeboten, bei dem mittelfristig lediglich die fehlende dedizierte Grafikkarte für den ein oder anderen Engpass sorgen könnte: ansonsten kann sich die Kombination aus Einsteiger-Prozessor, üppigem Arbeitsspeicher und grosser Festplatte durchaus sehen lassen. Im Samsung NP300E7A-A03DE arbeitet der mittlerweile hinlänglich bekannte und schon oft verwendete Intel Core i3-2350M Prozessor mit drei Megabyte Smartcache und einer Taktfrequenz von 2,30 Gigahertz. Mit weniger Arbeitsspeicher und einer geringeren Festplattenkapazität findet sich der Prozessor derzeit auch im Asus A54C-SO255V von Saturn. Die Taktfrequenz der CPU ist nicht via Turboboost veränderbar, das beherrschen nach wie vor nur höherwertige Modelle aus ...

Asus A54C-SO255V Notebook bei Saturn

Der Elektronikdiscounter Saturn bietet auf der Titelseite seines neuen Werbeprospekts ein günstiges Asus A54C-SO255V an: das Notebook verfügt über die heutzutage übliche Hardware-Ausstattung in dieser Preisklasse, wobei insbesondere die fehlende separate Grafikkarte den potentiellen Kundenkreis einschränken dürfte. Optisch und teilweise auch technisch erinnert das neue Modell sehr an das Asus A54H-SO237V, das im Dezember des Vorjahres etwas günstiger zu haben war. Nachfolger im Mai 2012: Asus A54C-SO388V bei Saturn Nachfolger im September 2012: Asus A54C-SO562V Notebook bei Saturn Im Asus A54C-SO255V werkelt wie üblich ein Doppelkern-Prozessor von Intel: der Core i3-2350M besitzt drei Megabyte Smartcache, arbeitet mit einer Taktfrequenz von 2,30 Gigahertz und begegnete uns zuletzt im Aldi-Notebook Medion Akoya P6634 ...

Media Markt: Schaltjahr Finanzierung über 29 Monate

Der Elektronikdiscounter Media Markt will ab dem 29sten Februar 2012 mit einer Schaltjahr-Finanzierung die Umsätze ankurbeln: statt in den ansonsten durchgängig beworbenen zehn Monaten darf man ausgewählte Produkte nun über insgesamt neunundzwanzig Monate beim Elektronikdiscounter abstottern, ohne zusätzliche Zinsen. Die Schaltjahr-Finanzierung beim Media Markt beginnt sinnigerweise am 29. Februar und erstreckt sich über circa zwei Wochen: am 14. März 17. März (siehe unten) ist nach jetzigem Stand Schluss. Finanzierbar sind alle Produkte aus allen angebotenen Warengruppen, sofern ihr Warenwert mindestens 290 Euro beträgt. Zinsen fallen über den Zeitraum von 29 Monaten nicht an: man hat also fast zweieinhalb Jahre Zeit, ein Notebook, einen PC, einen Flachbildfernseher oder anderes teures ...

Tevion Internet-Weckradio bei Aldi-Süd

Während bei Aldi-Nord zeitgleich ein wesentlich günstigeres Medion P65031 Soundsystem erwartet wird, lockt Aldi-Süd ab dem achten März 2012 mit einem kleinen Internet-Weckradio der Hausmarke Tevion: das Gerät lässt sich kabellos in bereits existierende WLAN-Funknetzwerke einbinden und empfängt fertig konfiguriert tausende von Internet-Radiosendern oder sogenannten Podcasts. Vorausgesetzt werden eine schnelle DSL-Datenleitung mit mindestens fünfhundert kbit/s und eine entsprechende Flatrate. Update: im März 2013 wird bei Aldi-Süd das Terris Stereo-Internetradio angeboten. Nach den bisher vorliegenden Angaben besitzt das Tevion Internet-Weckradio ein wertiges, schwarz lackiertes Holzgehäuse; die lackschwarze Frontblende ist aus Acryl. Neben dem Steuerknopf und den sonstigen Bedienelementen befindet sich ein hintergrundbeleuchtetes Display, auf dem Informationen zum aktuellen Internet-Radiosender angezeigt werden ...
Seite 5 von 34« Erste...34567...102030...Letzte »